jaqmailer.de bringt Ihre Werbung kostengünstig und schnell an den Mann

Werbeformen: Mailwerbung, Bannerwerbung, Textlinkwerbung,

296 Mitglieder warten täglich auf Ihre Werbung

Steigern Sie Ihren Erfolg im Internet und buchen Sie jetzt Werbung bei jaqmailer.de!

»Portal«  »Mediadaten«  »Info«  »Datenschutz«  »Sponsoren« 
pfeilTop Paid4Dienstepfeil

markis-mailer.de

  • bis zu 0,01 Euro pro Mail
  • 500 Mails = 0,50 Euro Anmeldebonus
  • AZ ab 7 Euro

pfeilSponsorenpfeil
Für 2 Euro erhalten Sie bei jaqmailer.de 10000 Werbepunkte. Damit können Sie z.B. 2500 Werbemails an interessierte User verschicken.
jaqmailer.de Webutation

Backlink Kaufen und verkaufen
Werbung

jaqmailer - Mailtauschregeln / AGB's

 


§ 1. Geltungsbereich
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Rahmen für alle konkreten Vertragsbedingungen zwischen den Betreiber von "jaqumailer.de" und dem Mitglied.

§ 2. Teilnahme und Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft bei jaqumailer.de ist kostenlos. Teilnehmen kann jede Person mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Schweiz, die das Mindestalter von 16 Jahren vollendet hat und der deutschen Sprache mächtig ist.
Das Mitglied verpflichtet sich zur wahrheitsgemäßen Angabe aller erfassten Daten (z.B. Email-Adresse, Name und Anschrift). Eventuelle Änderungen können jederzeit vom Mitglied selbsttätig im persönlichen Mitgliedsbereich vorgenommen werden. Unwahre Angaben haben die Sperrung des Mitglieder-Accounts zur Folge.
Das Mitglied verpflichtet sich ferner dazu, das Angebot von "jaqmailer.de" ausschließlich in eigener Person wahrzunehmen. Pro Mitglied, Haushalt und Internet-Anschluss ist nur eine Anmeldung gestattet!
Das Mitglied verpflichtet sich, Dritten den Zugang zum Angebot von jaqmailer.de unter Verwendung seiner Zugangsdaten nicht zu ermöglichen (gegenseitiges Bestätigen von Werbemails und Klicken von Forcedbannern, sowie jegliche Art von vergüteten Angeboten und Aktionen). Im Falle von Missbrauch jeglicher Art (z.B. Mehrfachanmeldungen, falsche Angaben, Eigenwerbung, Einsatz von Klickhelfer-Programmen und Spam) führt dies zur fristlosen Kündigung der Teilnahme des Mitgliedes, ggf. vorhandenes Guthaben verfällt ersatzlos. Des weiteren behält sich jaqumailer.de das Recht vor, bestimmte Personen ohne Angabe von Gründen vom Service auszuschließen.

§ 2.1.) Zusatz
Das Mitglied verpflichtet sich vom Admin versendete Newsletter zu lesen. Es liegt im Ermessen des Admin den NL zu vergüten oder nicht. In den Newslettern werden News und wichtige Änderungen bekannt gegeben.

§ 3. Verdienst mit jaqumailer.de
jaqmailer.de vergütet das Lesen und Bestätigen von Paidmails, Paid-, Forced-, Extrabanner und Textlinks, die dem User auf verschiedene Wege angeboten werden.

Die Vergütung erfolgt in Form von Punkten, welche ohne genaue Zeitangabe am letzten Tag  jedes Monats in Euro umgerechnet werden.

Über den genannten Verdienstmöglichkeiten hinaus, werden dem User zusätzliche Verdienstmöglichkeiten in der Form von z.B. Aktiv- und Questionsmails, Gewinn- und Bonusaktionen, sowie verschiedene Rally’s, angeboten.

§3.1 Aktivmails
Aktivmails sind Paidmails ohne Vergütung und sind im Mailframe / Emailtext als solche gekennzeichnet bzw. erkennbar.
Mailtext:
Diese Mail wird Ihnen mit 0 Punkte vergütet
Mailframe: Aktivmail

Erfolgt vom User eine vom Sponsor in der Aktivmail beschriebene Aktivität, wird diese nach erfolgter Aktivitätsprüfung, entsprechend der dafür gebotenen Vergütung, vergütet. Die Vergütung ist im Userbereich einsehbar.

§3.2 Aktions-  / Questionsmails
Aktions- und Questionsmails sind Paidmails und werden entsprechend vergütet.
Aktions- und Questionsmails fordern den User darüber hinaus zur Durchführung einer Aktion auf. Dies kann z.B. eine Newslatteranmeldung, eine Suchanfragen oder ein Softwaredownload sein.

Zur Kontrolle, ob der User an der in Paidmail benannten Aktion teilgenommen hat, muss er eine vom Sponsor gestellte Frage beantworten, Die richtige Beantwortung der Frage wird vom Sponsor zusätzlich vergütet.

Wird vom Sponsor im nachhinein festgestellt, dass der User sich nicht an der benannten Aktion beteiligt oder teilgenommen hat und/oder für den Erhalt der Sponsorvergütung die richtige Antwort erraten  oder anderwärtig erlangte hat, wird die dafür erhaltene Vergütung vom Punktekonto des Users abgezogen.

§ 4. Prämien/Vergütung für die Refwerbung
Jedes Mitglied von jaqumailer.de hat die Möglichkeit, neue Mitglieder anzuwerben. Dafür erhält der Werber eine anteilige Vergütung (10 Ebenen) an den künftigen Umsätzen der neuen Mitglieder durch Bestätigen von Werbe-Mails.

§ 4.1 Refkauf
Der Betreiber übernimmt keine Garantie das gekaufte bzw. ersteigerte Referrals aktiv sind oder dauerhaft aktiv oder Mitglied bei jaqmailer.de bleiben.

§ 5. Auszahlung
Die Auszahlung kann ab einem Guthaben von 7,50 Euro beantragt werden.
Hat das Mitglied die Auszahlungsgrenze von 7,50 Euro erreicht, kann im persönlichen Mitgliedsbereich eine Auszahlung per Paypal oder Bank beantragt werden. Die Auszahlungen werden nach täglicher überprüfung schnellstmöglich vorgenommen, in der Regel innerhalb von 7 Tagen (jedoch maximal 30 Tage). Mitglieder aus Österreich und der Schweiz beantragen bitte eine Auszahlung per PayPal . Für die Versteuerung der Einkünfte ist das Mitglied selbst verantwortlich. Eine Auszahlung wird nur bei bestehender Mitgliedschaft vorgenommen.

§ 6. Guthaben und Überweisungsdaten
Sollte das Guthaben 15 Euro erreichen wird automatisch ausgezahlt. Das Mitglied ist verpflichtet seine Bank-, PayPaldaten einzutragen, sollte dieses nicht der Fall sein, wird der Account ab erreichen der 15 Euro-Grenze gesperrt, bis dieser seine Bankdaten dem Admin mitteilt. Erst dann ist er wieder berechtigt Mails zu emfangen. Der User ist selbst verantwortlich dafür, dass seine angegebenen Bankdaten der Richtigkeit entsprechen. Sollte dies nicht der Fall sein, hafteten die Betreiber von  jaqmailer.de nicht für falsche Angaben und die daraufhin getätigte überweisung.
 
§ 7. Tausch in Werbung Erwitschaftetes
Guthaben kann im Mitgliedsbereich in Werbung eingetauscht werden. Folgende Themen und Inhalte dürfen nicht beworben werden: • Verstoß gegen bestehendes deutsches Recht und Gesetz • Illegale Schneeballsysteme • Cracks • 0190-Dialer • Rassismus • Verunglimpfung anderer Mitglieder oder Produkte

§ 8. SPAM-Verbot
Jedem Mitglied wird ausdrücklich untersagt, in wettbewerbswidriger Art und Weise unerwünschte Werbung, Aussagen oder ähnliches für jaqmailer.de in Newsgroups, Foren, Auktionshäusern, Chats oder ähnlichem zu veröffentlichen oder per E-Mail zu verschicken. Bei Zuwiderhandlung jeglicher erwähnter Art und Verstoßes gegen das Spam-Verbot, ist paradies-beach.de berechtigt den Account des betreffenden Mitgliedes zu sperren oder in Härtefällen zu löschen.

§ 9. Inaktive Mitglieder
Jeden Samstag wird eine Inaktiven-Prüfung stattfinden. Wer über 200 unbestätigte Mails im Account hat wird gesperrt. Der User hat Zeit sich bis Freitags ( vor der nächsten Prüfung ) zu melden , sollte er das nicht machen, wird er am Samstag gelöscht. ( Das angesammelte Guthaben verfällt ) Wer über 300 unbestätigte Mails im Account hat oder 10 Tage nicht aktiv war wird sofort gelöscht. ( Das angesammelte Guthaben verfällt )

Nicht aktivierte User erhalten nach 10 Tage eine Erinnerungsmail und werden am 7 Tag gelöscht.

§ 10.) Urlaub
Jedes Mitglied hat Anrecht auf 31 Tage Urlaub im Jahr. Es wird eine Liste geführt, wer wann und wieviel Tage Urlaub hatte. In besonderen Fällen ( Krankheit etc.) bitte eine Mail an den Admin. Bei Missachtung werden die jeweiligen User gesperrt und erfolgt keine Mail an den Admin, werden diese User nach 5 Tagen gelöscht. Angesammeltes Guthaben verfällt.

§ 11. Sperrung oder Löschung von Accounts
Bei Verstoss gegen die AGB, Rufschädigungen und Beleidigungen  in jeglicher Form (Foren, Chats... ), Verdacht des Fakens und Betruges, ist der Betreiber von jaqumailer.de berechtigt, das jeweilige Mitglied auf unbestimmte Zeit zu sperren, oder zu löschen.

§ 12. Weitergabe oder Verkauf von Accounts
Das Mitglied hat nur nach Absprache mit jaqumailer.nsab.de die Möglichkeit des Verkaufes oder Versteigerung seines Accounts. Der Verkäufer hat den Käufer auf die AGB hinzuweisen. Der Käufer selber darf noch keinen Account bei jaqmailer.nsab.de besitzen. Bei Verstoss wird der Account gesperrt.

§ 13. Kündigung
Jedes Mitglied, als auch die Betreiber von jaqumailer.de können sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung kündigen. Die Gründe hierfür werden von seiten des Betreibers angegeben. Bereits erworbenes Guthaben von Mitgliedern wird, wenn die Auszahlungsgrenze von 7,50 Euro erreicht wurde, ausgezahlt. Dem Mitglied ist die Kündigung seines Accounts jederzeit möglich.

§ 14. Strafverfolgung
Bei Verstoss gegen unsere AGB sowie vorsätzliche und erhebliche Manipulationversuche, dass System von jaqmailer.de zu beeinflussen, wird das betreffende Mitglied gelöscht und die Betreiber von jaqmailer.de behalten sich vor, dem Mitglied gegenüber Schadensersatz zu fordern.

§ 15. Haftungsbedingungen
Die Haftung richtet sich ausschließlich nach genannten Bedingungen. jaqumailer.de haftet für Schäden, die auf einer zumindest grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch den Betreiber oder einem Erfüllungsgehilfen beruhen. Alle weiteren Ansprüche, auch Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Das Mitglied stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Handlungen das Mitgliedes beruhen. Dies gilt insbesondere für Ansprüche, die auf Verletzung von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits- und Schutzrechten durch das Mitglied zurückzuführen sind. jaqumailer.nsab.de haftet in keinster Weise für eventuelle Schäden, die auf Grund Software, E-Mails oder Webseiten zurückzuführen sind. jaqmailer.de ist für den Inhalt beworbener Webseiten in keinster Weise verantwortlich zu machen.

§ 16. Datenschutz
Alle personenbezogenen Daten, die bei der Anmeldung gemacht wurden, werden elektronisch gespeichert und vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bei Kündigung oder Löschung werden alle angegebenen Daten aus dem System entfernt.

§ 17. Änderungen der Regeln/AGB:
Jaqmailer.de ist berechtigt diese Regeln jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Änderungen werden im System-Newsletter bekannt gegeben. Angemeldete User, die mit den neuen Bestimmungen nicht einverstanden sind, verpflichten sich innerhalb von 14 Tagen Ihren Account zu löschen. Ist dies nicht der Fall, so geht jaqumailer.nsab.de davon aus, dass die Änderungen akzeptiert wurden.

§ 18. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam werden oder sein oder unvollständig, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. über Änderungen an den AGB werden alle Mitglieder per E-Mail informiert. Die neuen AGB werden automatisch akzeptiert, sobald sich das Mitglied 2 Wochen nach der Änderung nicht abgemeldet hat.


Stand 15.03.2013 - gültig für bestehende Mitgliedschaften.